Wir übernehmen gerne
 

  • Abbruch als Komplettabriß wie auch als selektiver Rückbau von Bausubstanz, sei es die Industriehalle, die Bauernkate oder das kleine Gartenhaus.
     
  • Abbau und fachgerechte Entsorgung von Asbest gemäß TRGS 519
    (Technische Regel für Gefahrstoffe 519),

    z.B. als Vorbereitung für eine neue Dacheindeckung (Solardach) oder zur Sanierung des häuslichen Umfelds von Asbestprodukten
    (sehr häufige Nutzung als Isolierung, Dichtung oder Verkleidungsmaterial) aufgrund ihrer krebserregenden Wirkung
     

  • Erdbau/Verbau
     
  • Recycling
     
  • Altmetall-/Schrottverwertung